Sie als Klient stehen im Fokus der therapeutischen Arbeit unserer Praxis!

Durch eine wertschätzende therapeutische Grundhaltung soll das Vertrauen in die Behandlung gestellt werden. Die Unterstützung der Eigenverantwortung des Klienten ist hier von besonderer Bedeutung, um einen nachhaltigen Therapieerfolg erzielen zu können. Wir behandeln Sie nicht, sondern arbeiten mit ihnen zusammen als gleichberechtigte Partner in der Therapie. Daher werden mit dem Klienten werden individuelle Therapieziele, auf der Grundlage von Bedürfnissen und Wünschen des Klienten, sowie seiner Umwelt, gemeinsam erarbeitet.

Hierzu werden dem Klienten für ihn bedeutungsvolle Betätigungen angeboten, um an seinen natürlichen Ressourcen anzuknüpfen und seine Zielorientierung zu stärken. Auf der Grundlage eines Menschenbildes, das den Menschen ganzheitlich betrachtet, ist es uns wichtig, die vorhandenen Fähigkeiten und Fertigkeiten des Klienten zu erkennen, zu stärken und daran anzuknüpfen. Die dadurch gewonnenen Erfolgserlebnisse steigern das Selbstbewusstsein des Klienten und wirken sich positiv auf die Therapiemotivation und den Therapieerfolg aus.

Im Einsatz für Ihre Gesundheit

––  Therapieangebote  ––

Physiotherapie

Tiergestützte Therapie

––  Wellness & Sport  ––

Wellness

Fitnessstudio

––  Gesundheitsförderung  ––

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Entspannungstherapie

Informationen für Klientinnen, Klienten und Angehörige
Wir arbeiten betätigungsorientiert – was heißt das für Sie?

Wir formulieren gemeinsam mit Ihnen und Ihren Angehörigen Ziele auf denen wir die gemeinsame Arbeit aufbauen.
Die Therapie wird transparent gestaltet, Sie wissen zu jeder Zeit, warum Sie etwas in der Therapie tun!
Wir beteiligen Ihre Angehörigen, damit das Erlernte im Alltag umgesetzt werden kann.
Therapien in Ihren eigenen vier Wänden sind möglich. Hierfür braucht es vom Arzt eine Bestätigung für Hausbesuche.

Informationen für Ärztinnen und Ärzte
Der zieldefinierte und lösungsorientierte Prozess erfolgt in enger Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen.

Wir arbeiten betätigungsorientiert und setzen damit den klientenzentrierten Top-Down Ansatz der ICF um.
Durch ein ergotherapeutisches Inhalts- und Prozessmodell gestalten wir die Therapie effektiv und damit so wirtschaftlich wie möglich.
Wir beziehen das Umfeld in die Therapieprozesse mit ein. Eine Therapie ist nur dann erfolgsversprechend, wenn diese innerhalb des Lebenskontexts fortgeführt wird.
Wir suchen bei Bedarf den Kontakt zu Ihnen, um die Behandlungsplanung gegebenenfalls mit Ihnen im Dialog zu spezifizieren.
Sie erhalten von uns betätigungsorientierte, aussagekräftige Berichte.

– Aktuelle Themen der Ergophysica –