Physiotherapie

Die Physiotherapie befasst sich mit der Behandlung von Erkrankungen, Fehlentwicklungen im Bereich Haltung, Bewegung, innere Organe und Nervensystem.
Als natürliches Heilverfahren nutzt die Physiotherapie natürliche Anpassungsmechanismen des Körpers, um Störungen körperlicher Funktionen gezielt zu behandeln oder als Maßnahme in der Gesundheitsvorsorge ( Prävention ) diese zu vermeiden. Physiotherapie stellt eine Alternative und sinnvolle Ergänzung zur medikamentösen und operativen Krankheitsbehandlung dar. Die Untersuchung und Behandlung des Physiotherapeuten orientiert sich auf der Grundlage der ärztlichen Verordnung am individuellen Problem des Patienten.

Kernziele eines Therapieplanes können beispielsweise sein:

  • Linderung von Schmerz
  • Erhaltung und Verbesserung der Beweglichkeit
  • Erhaltung und Verbesserung der Kraft
  • Förderung von Stoffwechsel und Durchblutung